Preise und Termine

Preise

Übersicht

Unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen können Behandlungen weiterhin sicher durchgeführt werden. Die telefonische Beratung vorab ist kostenlos und unverbindlich. Den meisten meiner Kunden reichen zwei Hypnosen mit insgesamt ca. 6 Stunden aus. Diese beiden Hypnosen haben sich in der Praxis der letzten 10 Jahre als erfolgreich und ausreichend bewährt, finden im Abstand von ca. 4 Wochen statt und kosten zusammen 1000 Euro. Die Raucherentwöhnung bildet eine Ausnahme, hier findet nur eine Hypnose statt - zum selben Preis - dafür ist eine kostenlose Nachbehandlung enthalten, falls notwendig. Sollten Sie danach noch eine weitere Hypnose wünschen oder brauchen, auch zu einem anderen Thema, so kostet Sie jede weitere Hypnose dann nur noch 500 Euro.

Behandlungszeiten: auch Abends, Samstags oder Feiertags

Die Hypnosen finden regulär Montags - Freitags von 9 - 20 Uhr statt (spätester Beginn um 17 Uhr). Sie können die Hypnose auch außerhalb dieser Zeiten oder an einem Feiertag wahrnehmen. Sprechen Sie mich auf Wunsch direkt bei der Terminvereinbarung darauf an.

Zahlungsarten

Der Preis für die erste und zweite Hypnose ist zusammen per Überweisung vorab zu bezahlen.

Erstattung / Rechnung

Grundsätzlich handelt es sich um Privatleistungen, die die gesetzliche Krankenkasse nicht übernimmt. Sie erhalten nach der Behandlung und Bezahlung eine Rechnung mit Diagnose und ausgeführten Leistungen, die Sie bei Ihrer privaten Kranken- oder Zusatzversicherung einreichen können. Bitte besprechen Sie zuvor mit dieser ob sie Leistungen eines Heilpraktikers (Psychotherapie) erstattet. Die Erstattungssätze sind laut Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) i.d.R. auf ca. 72 - 110 Euro pro Sitzung begrenzt (Angaben ohne Gewähr).

Hinweis zur Einreichung bei der Krankenversicherung

Mit unter ist es ratsam die Kosten für die Behandlung privat zu bezahlen. Eingereichte psychotherapeutische Behandlungen werden bei den Krankenkassen (egal ob privat- oder zusatzversichert) gespeichert. Wollen Sie später z.B. Ihre private Krankenversicherung wechseln, sich zusatzversichern, eine Berufsunfähigkeits- oder Risikolebensversicherung abschließen müssen Sie i.d.R. Gesundheitsfragen beantworten. Dort müssen psychotherapeutische Behandlungen angegeben werden und können zur Ablehnung oder höheren Beiträgen führen.

Termine

1. Kostenlos beraten lassen

Bitte prüfen Sie vorab ob Ihre Voraussetzungen für eine Hypnose erfüllt sind. Nehmen Sie dann Kontakt mit mir auf: ich berate Sie kostenlos und unverbindlich. Am Ende erhalten Sie von mir eine ehrliche Ab- oder Zusage zu Ihrem Thema.

2. Termin vereinbaren

Gemeinsam vereinbaren wir einen Termin für die erste Hypnose per Telefon oder Email. Den Zweiten besprechen wir am Ende der ersten Hypnose. Dann lässt sich gut abschätzen in welchem genauen Abstand (ca. 4 Wochen) dieser liegen sollte.

3. Unterlagen ausfüllen

Ich schicke Ihnen alle Unterlagen für die erste Hypnose (Terminbestätigung, Aufklärung, Anamnesebogen, Behandlungsvertrag, Anfahrtsinformationen,...) per Post zu. Sie können mir diese ausgefüllt zum Termin mitbringen.

Wichtig: Terminverschiebungen und -absagen

Eine Terminverschiebung ist vor dem Termin immer kostenfrei. Generelle Terminabsagen nur solange der Termin noch anderweitig vergeben werden kann. Bitte tun Sie sich, mir und anderen Kunden einen Gefallen und überlegen sich vor der Terminvereinbarung ob Sie die Hypnose auch wahrnehmen werden.